Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Müggelspree Nothilfe gGmbH
Waldowallee 101
10318 Berlin 
Tel.: 030 513019058 Fax: 030 513019059

Kontakt Notunterkunft Karlshorst

Köpenicker Allee 146-162
10318 Berlin
Tel.: 030 513019031
karlshorst@drkfhb.de

Spendenhotline:
Tel.: 030 50380797

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

DRK Müggelspree Nothilfe gGmbH


   Die DRK Müggelspree Nothilfe gGmbH betreibt eine Notunterkunft in Karlshorst, zwei Gemeinschaftsunterkünfte,
   vier stationäre Med.-Punkte und ein mobiles Med.-Team.
   Heimleiter
   Heimleiter der DRK Müggelspree Nothilfe gGmbH (v.l.n.r.):
   Reiner Peterscheck (Bereichsleitung Unterkünfte)
   Rüdiger Kunz (Geschäftsführer)
   Peter McCarthy (Gemeinschaftsunterkunft Gerlinger Straße)
   Inga Matthes (Gemeinschaftsunterkunft Gerlinger Straße)
   Claudia Beldzik (Notunterkunft Köpenicker Allee)
   Ramona-Maria Krnjaic (Gemeinschaftsunterkunft Rudolf-Leonhard-Straße)
   Ina Masuch (Gemeinschaftsunterkunft Rudolf-Leonhard-Straße)
   David Oertel (Notunterkunft Köpenicker Allee)

Sie möchten helfen?


   Wir suchen engagierte Menschen, die ehrenamtlich Freizeitaktivitäten mit den Flüchtlingen
   durchführen, mit ihnen Deutsch üben, zum Arzt gehen oder mit den Kindern spielen.

   Helferseite Notunterkunft Karlshorst


Sie möchten uns mit einer Spende unterstützen?

Sachspenden:

Spenden können in den Notunterkünften persönlich abgegeben werden:

DRK Notunterkunft Karlshorst, Köpenicker Allee 146-162, 10318 Berlin




Geldspenden:


Angesichts der hohen Zahl der Flüchtlinge in den DRK-Notunterkünften ruft das Rote Kreuz zu dringend benötigten Geldspenden auf.


zur Online-Spende



Spendenkonto
DRK Kreisverband Müggelspree e.V.
Bank für Sozialwirtschaft (BFS)
IBAN DE86100205000003267606
BIC BFSWDE33BER